Brigitte Schärs Geschichte »Der Hund« ist eine grosse, bedeutende Kindergeschichte, die Claudia Schramke mit Ihren aussagekräftigen Illustrationen sehr einfühlsam interpretiert und zu einem vielschichtigen Bilderbuch gemacht hat. Es hat viel mit der Frage zu tun, was Kindheit ist, und damit, was passiert, wenn die Hoffnungen und Erwartungen der Eltern von ihrem Kind nicht erfüllt werden.



»Der Hund« rührt an Ur-Sprünge, wurzelt, und wird für Kinder ganz tiefe Gedanken ermöglichen. Während es um gesellschaftliche Normen und Idealvorstellungen geht, wird die Normalität ein Stück weit auf den Kopf gestellt. Dabei lässt die Geschichte jedoch ganz unterschiedliche Sichtweisen und Wahrheiten zu. Es ist ein Bilderbuch, das man nicht einfach in die Schublade »Kinderbuch« stecken kann, sondern das auch Erwachsene herausfordert. Dabei spielen die Illustrationen gekonnt mit der Perspektive, so dass sich die Betrachterin mit dem Kind auf Augenhöhe befindet. Es ist ein durchaus irritierendes und widersprüchliches Bilderbuch, welches dazu anregen soll, selbst nachzudenken und die Dinge zu hinterfragen. Autorin und Illustratorin sind gleichermaßen davon überzeugt, dass Kinder diesen Herausforderungen gewachsen sind.


Visuelle Kommunikation / BA

Betreuung: Prof. Steffen Schuhmann und Kathi Käppel

www.claudiaschramke.de

Attachments:
Download this file (claudia schramke_der hund_1.jpg)Der Hund [Claudia Schramke]8231 kB
Download this file (claudia schramke_der hund_2.jpg)Der Hund [Claudia Schramke]5981 kB
Download this file (claudia schramke_der hund_3.jpg)Der Hund [Claudia Schramke]8775 kB
Download this file (claudia schramke_der hund_4.jpg)Der Hund [Claudia Schramke]4371 kB
Download this file (Der-Hund_Buchcover.jpg)Der Hund [Claudia Schramke]260 kB

Der Hund
Claudia Schramke