Cousin Maria
Marmor, Permanent Marker, Holz, Lack 
280cm x 280cm x 320cm


Die Installation Cousin Maria besteht aus in Marmor geätzten sog. Memes, welche meine Cousine Maria in den letzten 6 Jahren bei Facebook gepostet hat. Diese lernte ich im Zuge eines Aufenthaltes in New York Anfang 2016 kennen und bin seither über Facebook mit ihr verbunden. Bei Facebook postete sie vor allem politische Memes und Wahlkampf Slogans, doch immer wieder auch religiöse und sich nach einer heilen Welt sehnende Memes, die der menschenfeindlichen Propaganda inhaltlich komplett widersprachen.


Für die Installation „Cousin Maria“ wählte ich aus ca. 300 Memes, die sie in den letzten Jahren gepostet hatte, 160 aus, welche ich in einem speziellen Verfahren mit Säure in Marmor iesen ätzte. Anschließend wurden die so produzierten Reliefs mit roten und blauen permanent Markern koloriert. Neben den Memes wurden auch die Anzahl der Likes und Kommentare, die die jeweiligen Beiträge erhielten in die Fliesen geätzt.


Die Fliesen installierte ich schlussendlich in einem auf Stützen stehenden Kubus. Der Boden des Kubus ist diagonal von einem Gang durchtrennt, sodass die Betrachter*innen diesen begehen können und komplett von den Facebook-Posts umgeben sind. 

Freie Kunst, Bildhauerei / Diplom

Betreuung: Prof. Else GabrielElse Gabriel

http://www.lukasliese.com/

Attachments:
Download this file (lukas liese cousin maria 1.jpeg)Cousin Maria [Lukas Liese]505 kB
Download this file (Lukas Liese cousin maria 2.jpeg)Cousin Maria[Lukas Liese ]247 kB
Download this file (lukas liese cousin maria 3.jpeg)Cousin Maria[Lukas Liese ]382 kB

Cousin Maria
Lukas Liese