Mit Punkten, verdichtet zu einem Raster, überzieht der Künstler seine eigenen Werke, Fundstücke und räumlich vorgefundene Kontexte. Alte Farbspuren, Risse, Formationen und Witterungserscheinungen der Wände werden einbezogen. Die daraus entstehende Perfektion und Ästhetik verändert und fasziniert zugleich. Betreuer: Prof. Hanns Schimansky.

Attachments:
Download this file (hans-1.jpg)hans-1.jpg[ ]1978 kB

ohne Titel
Johannes Regin