Die Diplomarbeit von Barbara Lenartz ist eine narrative Rauminstallation, mit der die Absolventin die Erzählkraft von intimen Rückzugsorten auslotet. Bei "Frau. E" handelt es sich um den fiktiven Lebensraum einer alten Dame, den die Besucher_innen alleine erkunden konnten, um so dem Leben und Verschwinden dieser Frau auf den Grund zu gehen. So entstanden multiple konstruierte Realitäten, bei denen die Besucher Fundstücke und Alltagsgegenstände zu jeweils einem anderen Bild eines Lebens zusammensetzten.

 

Betreuer: Prof. Stefan Hageneier.

Attachments:
Download this file (1 Frau E.jpg)1 Frau E.jpg[ ]1945 kB
Download this file (2 Frau E.jpg)2 Frau E.jpg[ ]1729 kB
Download this file (3 Frau E.jpg)3 Frau E.jpg[ ]2012 kB
Download this file (4 Frau E.jpg)4 Frau E.jpg[ ]1875 kB
Download this file (5 Frau E.jpg)5 Frau E.jpg[ ]2302 kB
Download this file (6 Frau E..jpeg)6 Frau E..jpeg[ ]1444 kB

Frau E. — eine narrative Rauminstallation
Barbara Lenartz