SOLINE KRUG, Fachgebiet Malerei, wurde für ihre Abschlussarbeit »Durchschnitt«, drei Jahre Auseinandersetzung mit dem Durchschnitt als Prinzip, ausgezeichnet. Dabei wurden mögliche Formen des Durchschnitts verkörpert und der Betrachter eingeladen, sie neu einzuschätzen. In der Ausstellung zeigt sie ihre neue Arbeit »Watch and Learn«, in der sie den (menschlichen) Umgang mit Information hinterfragt. Im Greenscreen-Verfahren wird die Lecture Performance der Künstlerin live übertragen. Es werden Kontextverschiebungen im Spannungsverhältnis zwischen gesprochenem Wort, gesehenem Bild und verstandenem Motiv provoziert.

Betreuerin: Friederike Feldmann.

Attachments:
Download this file (soline-krug-durchschnitt-foto-heike-overberg_ddb6aca606.jpg)Soline Krug [ ]63 kB
Download this file (soline-krug-submityourinvoice.jpg)Soline Krug [ ]63 kB
Download this file (soline-krug-watchandlearn_6983593497.jpg)Soline Krug [ ]418 kB

Durchschnitt
Soline Krug